Liebe Dedunu-Freunde,

vor Kurzem haben wir eine günstige Möglichkeit gefunden, Waren aller Art per Seecontainer nach Sri Lanka zu schicken. Die Waren werden vom Transporteur bei uns abgeholt, anschließend verzollt und direkt ins Projekt in Sri Lanka geliefert. Im Normallfall sind die Waren 6 Wochen unterwegs, aber durch Corona dauert es derzeit allerdings etwas länger. Bei unserer letzten Lieferung haben wir Kleidung, Handtücher, Bettwäsche und viele andere Dinge verpackt, die im Projekt Verwendung finden können.

Einige werden sich nun fragen, warum wir Kleider nach Sri Lanka schicken, wo dieses Land doch eine eigene Kleiderindustrie hat. Die Antwort darauf ist, dass die Kleidung, die für Sri Lanka's eigenen Markt hergestellt wird, oft von sehr minderer Qualität ist und sehr schnell kaputt geht. Die Qualität der in Deutschland zu findenen Textwilwaren ist sehr viel höher und hat eine längere Lebenszeit als Produkte in Sri Lanka. Außerdem fallen in Deutschland enorme Mengen an brauchbaren Altkleidern an, die sehr gut wiederverwendet werden können und in Sri Lanka mit offenen Armen empfangen werden. Dazu ist zu sagen, dass wir nur qualitativ hochwertige, gewaschene und nicht verschlissene Jungen-Sommer-Kleidung und Schuhe annehmen. Immer willkommen sind auch Bett- und Handtücher. Alles wird vorab sortiert, geprüft und sauber in Umzugskarton verpackt. Dinge, die für uns nicht brauchbar sind, werden in die Altkleidersammlung gebracht.

Im Moment ist es so, dass der Transportuer 3 - 4 mal im Jahr einen Überseecontainer nach Sri Lanka zusammenstellt. Für derzeit 30,00 € können wir bei ihm einen Umzugskarton versenden. Die Kosten für die Zustellung in Sri Lanka liegen dann bei 20,00 € und ab 10 Karton ist die Zustellung kostenlos. Für unser Projekt lohnt sich diese Option also allemal.

Wenn Ihnen also einfällt, dass Sie irgendwo in der hintersten Ecke Ihres Schrankes noch Kleidung oder Bettwäsche haben, die noch zu gut zum Wegschmeißen sind, denken Sie an uns. Wir freuen uns über Jungen-Sommerkleidung, Bettwäsche, Handtücher oder auch brauchbares Werkzeug. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung: Kontaktieren Sie uns entweder telefonisch oder besser noch per Mail. Wenn Sie keine Altkleider oder Ähnliches haben, freuen wir uns auch darüber, wenn Sie die Kosten für den Transport eines Umzugskarton übernehmen. Hierfür erhalten Sie dann selbstverständlich eine Spendenquittung.

 

Endlich "neue" Klamotten
Stolz auf die neuen Sachen
Große Freude bei Dimuthu
Die Kinder bei der Ausgabe der Kleider
Previous Next
1 2 3 4

 

 

Viele Hände tragen leichter.

Herzliche Grüße,

Ihr Dedunu-Team

Unsere Sponsoren

Herzlichen Dank
1 2 3 4 5 6 7

Dedunu

Projekt Waisenhaus Sri Lanka e.V.

Werner Müller (1. Vorsitzender)

Gartenstraße 4 - 97348 Markt Einersheim

+ 49 (0)9326 90135

+ 49 (0)9326 90136

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Spenden Sie jetzt

Es gibt verschiedene Arten, wie Sie bei uns spenden können. Neben einer einmaligen Geldspende können Sie uns auch durch eine Patenschaft, eine Freudenspende oder eine Projektspende unterstützen.

Bei uns kommt Ihre Hilfe an und wird zu 100% für das Kinderheim in Sri Lanka verwendet.
Projekt Waisenhaus Sri Lanka e.V.
Bank: Fürstlich Castell´sche Bank
BIC: FUCE DE77 XXX
IBAN: DE02 7903 0001 0015 0016 00
Projekt Waisenhaus Sri Lanka e.V.
Bank: Sparkasse Mainfranken Würzburg
BIC: BYLA DEM1 SWU
IBAN: DE02 7905 0000 0000 0115 51
Wir bedanken uns, vor allem im Namen der Kinder für Ihre Unterstützung. Sie helfen uns dabei einen Schritt nach vorne zu gehen und unser Projekt weiterzuentwickeln.