Liebe Dedunu-Freunde, …

Liebe Dedunu-Freunde,

Veranstaltungsentspurt am Samstag und Sonntag auf dem Iphöfer Weihnachtsmarkt. Fränkischer Glühwein, Gulaschsuppe und Lebkuchen. Unser Stand, siehe Bild, rechts neben dem Christbaum. Für alle die noch eine kleine Weihnachtswverpackung oder auch schöne Weihnachtskarten suchen, gibt es auch bei uns.

Mehr lesen

Liebe Dedunu-Freunde, …

Liebe Dedunu-Freunde,

pünktlich zum 1. Advent gibt es bei uns eine wunderbare Winterlandschaft. Traditionell fand am Samstag unsere Fackelwanderung vom Iphöfer Marktplatz zum Winzerhof Emmerich statt.

Der Fackelzug wurde wieder von den Kindern der Musikschule unter der Leitung von Herrn Rappert. mit Weihnachtsliedern empfangen. Vielen Dank an die Kinder für die schöne muskalische Umrahmung.

Für die Bewirtung der Gäste standen fränkischer Glühwein, selbst gebackene Lebkuchen und selbstgebackene Plätzchen zur Verfügung.

Vielen Dank an Familie Arnold für die leckeren fränkischen Bratwürste und Frau Müller für die Zubereitung der Gulaschsuppe.

Vielen Dank an alle Gäste für den Besuch. Danke an den Winzerhof Emmerich für den Glühwein und die Location. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

Am Wochenende treffen wir uns auf dem Weihnachtsmarkt in Iphofen und 2018 starten wir die Adventszeit wieder mit unserer Fackelwanderung.

Mehr lesen

Liebe Dedunu-Freunde, …

Liebe Dedunu-Freunde,

ca. 1600 Lebkuchen stehen zum Verkauf bereit. In mühevoller Handarbeit wurden die Dedunu-Lebkuchen nach einem alten Hausrezept hergestellt. Unter Anleitung von Bäckermeister Stefan Hüßner wurde die Lebkuchenmasse produziert. Die vielen fleißigen Hände füllen, unter Einsatz der Lebkuchenmühle, Blech um Blech. Nach dem Backen werden die Lebkuchen noch glasiert und am nächsten Morgen verpackt.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer vom Nüsse knacken bis zum Verkauf der Lebkuchen.

Vielen herzlichen Dank auf an die Marktbäckerei Fuchs für die Bereitstellung der Backstube, den Gerätschaften und des Backofens. Ohne diese Nutzungsmöglichkeit wäre es für uns nicht möglich Lebkuchen zu backen.

Zur Info:
Vom Nüsse knacken bis zur fertigen Lebkuchentüte wurden ca. 80 Stunden ehrenamtlich erbracht.

Mehr lesen