Liebe Dedunu-Freunde, …

Liebe Dedunu-Freunde,

Weihnachten steht vor der Tür, das Jahr neigt sich dem Ende zu.

Ein Jahr mit vielen Veranstaltungen und Terminen. Ein Jahr mit vielen kleineren und größeren Ausfällen. Ein Jahr mit einem Computersystem, das nicht immer so funktioniert wie gewollt. Ein Jahr mit Momenten, in denen man am liebsten das Handtuch wirft.

Doch am Ende funktioniert das, wenn auch manchmal verspätet, was geplant war. Es gibt viele Dinge die könnten sicherlich besser laufen, doch der Faktor Zeit setzt seine Grenzen.

Ein Dankeschön geht an all die vielen Hände, die das Projekt unterstützen. An Dank an unsere Mitarbeiter in Sri Lanka, an unsere drei Zimmerer für den neuen Dachstuhl, an Michael Kreitmeir für die zuverlässige und pünkliche Lieferung des Holzes für den Dachstuhl.

Der Tropensturm, der über Sri Lanka gezogen ist, hat im Projekt zum Glück nur kleine Schäden verursacht. Den derzeit 21 Kindern im Projekt geht es mit einer Ausnahme gut. Eines unserer Kinder liegt derzeit im Krankenhaus in Colombo. Noch kann nicht genau gesagt werden, an was der Junge erkrankt ist.

Auch Rathu ist seit einigen Tagen wegen schwerer Astmaanfälle ausser Gefecht. Wir wünschen beiden baldige Genesung.

Für 2018 steht die Beschaffung einer PV-Anlage an. Unser Partnerverein “Lanka Hope” hat hierfür bereits 10.000,00 € zur Verfügung gestellt. Die Planungen hierfür beginnen im neuen Jahr.

“Viele Hände tragen leichter”

Ein besinnliches Weihnachtsfest

Werner Müller

Mehr lesen

Liebe Dedunu-Freunde, …

Liebe Dedunu-Freunde,

der Weihnachtsmarkt in Iphofen war auch in diesem Jahr am Samstag wieder ein Magnet für viele Besucher. Doch am Sonntag hat das Wetter nicht so mitgespielt, wie gewünscht und die sonst zahlreichen Besucher sind ausgeblieben. Wir können mit dem positiven Ergebnis zufrieden sein und freuen uns schon auf den Weihnachtsmarkt 2018.

Den Glühwein können wir zurückgeben, die Reste der hervoragenden Gulaschsuppe, gesponsert vom Hotel Zehntkeller, verzehren die Helfer, die übrigen Brötchen werden zu Semmelknödeln oder Semmelbröseln verarbeitet.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer. An die Helfer der Stadt Iphofen rund um den Weihnachtsmarkt, an die Plätzchen-, Stollen- und Ulmerbäckerin Heidi Huhn.

Wir wünschen Allen eine geruhsame Vorweihnachtszeit, ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Mehr lesen