Liebe Dedunu-Freunde, …

Liebe Dedunu-Freunde,

der Weihnachtsmarkt in Iphofen war auch in diesem Jahr am Samstag wieder ein Magnet für viele Besucher. Doch am Sonntag hat das Wetter nicht so mitgespielt, wie gewünscht und die sonst zahlreichen Besucher sind ausgeblieben. Wir können mit dem positiven Ergebnis zufrieden sein und freuen uns schon auf den Weihnachtsmarkt 2018.

Den Glühwein können wir zurückgeben, die Reste der hervoragenden Gulaschsuppe, gesponsert vom Hotel Zehntkeller, verzehren die Helfer, die übrigen Brötchen werden zu Semmelknödeln oder Semmelbröseln verarbeitet.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer. An die Helfer der Stadt Iphofen rund um den Weihnachtsmarkt, an die Plätzchen-, Stollen- und Ulmerbäckerin Heidi Huhn.

Wir wünschen Allen eine geruhsame Vorweihnachtszeit, ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.