Liebe Dedunu-Freunde, …

Liebe Dedunu-Freunde,

ein Blick hinter die Kulissen:

Vorbereitungen auf den Weihnachtsmarkt in Iphofen:
1. Anmeldung – abgeschlossen
2. Lebkuchen backen / Nüsse kandieren – abgeschlossen
3. Standbesetzung (Helfer werden immer gebraucht) – abgeschlossen
4. Personal für Auf- bzw. Abbau organisieren – abgeschlossen
5. Gulaschsuppe beim Hotel Zehntkeller bestellen – abgeschlossen
6. Brötchen bei der Marktbäckerei Fuchs bestellen – abgeschlossen
7. Fränkischen Glühwein bestellen – abgeschlossen
8. Autofahrer-/Kinderglühwein beschaffen – abgeschlossen

Was steht noch an
1. Fahrzeug mit Standausstattung beladen.
– 4 Stehtische
– 2 Bierzelttische
– 1 Bierzeltbank
– 3 Glühweintöpfe
– 1 Doppelherdplatte
– 1 Kochtopf
– Glühweintassen
– Spühlwanne
– Wasserkocher
– Spülmittel
– Geschirrtücher
– 2 Wasserkanister mit Trinkwasser
– abwaschbare Tischdecken
– Verkaufsständer
– Suppenteller
– Suppenlöffel
– Servietten
– Dekomaterial
– Teppich für den kalten Pflasterboden
– Vorhängeschloss
– Mehrfachsteckdosen, Kabel
– Lebkuchen / Nüsse
– Kiste mit Standausstattung
– Werkzeugkoffer
– Lampen für Standeleuchtung
– Lampen für Deko
– Freibier für Aufbautruppe
2. Glühwein/Kinderglühwein abholen
3. Brötchen, werden frisch gebacken und kurz vor Marktbeginn abgeholt
4. Samstag ab 10.00 Uhr Aufbau/Gestaltung Marktstand

Samstag ab 15.00 Uhr Marktbeginn

5. Ab 18.00 Uhr Marktende und Abbau

zusätzliche Helfer sind immer willkommen 🙂

Wir bedanken uns schon im voraus bei den Spendern und Sponsoren für gespendete Waren und die kostenlose Bereitstellung von Fahrzeug und Ausstattungsgegenständen.